Terminvereinbarung

Mit der Online-Terminvereinbarung haben Sie die Möglichkeit, lange Wartezeiten wegen z.B besetzten Telefons zu vermeiden und können ohne Zeitverlust Termine vereinbaren

Eine Terminvereinbarung setzt allerdings eine vorherige Buchung und Bezahlung voraus.

Die aktuellen Wartezeiten betragen 4 Wochen.

 

Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung per mail und die nötigen Informationen zu Ablauf des jeweiligen Termines.

Login

Um die Terminvereinbarung nutzen zu können müssen Sie sich einloggen.

Passwort vergessen?


Sie wünschen nähere Auskünfte zu unserem Angebot? Unsere Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gerne.

Orsolya Erdoes
Orsolya Erdoes

Tel. 0951/50996410

Mail schicken

Sandra Schraudner
Sandra Schraudner

Tel. 0951/50996410

Mail schicken

1-tägiger Check-Up

Für Führungskräfte und Unternehmer im Stresszentrum Bamberg

  • Erfassung Ihres körperlichen und mentalen Gesundheitszustandes und Erstellung Ihres Risikoprofiles
  • Nach Eingang aller Befunde (4-6 Wochen)  Besprechung der laborchemischem, genetischen, radiologischen, technischen u.a. Untersuchungsergebnisse.
  • Diese ausführliche Abschlussbesprechung mit Dr. Wolfram Kersten kann im Stresszentrum in Bamberg oder auf Wunsch per Videoberatung erfolgen.

Das Untersuchungsprogramm ist unter Kostentransparenz aufgelistet!

Erstgespräch mit Dr. Kersten, 60 Minuten

 

 

 

 

Informatives , 1 stündiges Vorgespräch zu den diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten des Stresszentrums. Erläuterung der verschiedenen Untersuchungsmethoden und Ihrer Aussagekraft, zur stress-spezifischen Labor-und Genanalytik und den möglichen präventiv-therapeutischen Angeboten.

Beratung und Unterweisung zur Achtsamkeitsarbeit, 60 Minuten

Die Achtsamkeitsarbeit wurde von Prof. Kabat Zinn, ehemaliger Molekularbiologe an der Universität Massachusetts, entwickelt. Bekannter ist sie unter dem Namen MBSR, eine Abkürzung für Mindfulness-Based-Stress-Reduktion, die inzwischen international anerkannt ist.

Sie werden innerhalb dieser Stunde sowohl in die Theorie als auch die Praxis des MBSR Trainings eingewiesen, so dass sie danach fähig sind, diese wichtige therapeutische Arbeit auch selbstständig zu Hause durchführen zu können . Neurobiologische Untersuchungen der Neurowissenschaftlerin Britta Hölzel haben belegt, dass schon ein 8 wöchiges MBSR-Training nachweisbare strukturelle Veränderungen positiver Natur in unserem Gehirn auslösen kann.

Beratung zur medikamentösen Stressprävention 60 Minuten

Bei gesicherter chronischer Stressbelastung ist die medikamentöse Stressprävention zwingend erforderlich. Sie dient der Verhinderung zellulärer Schäden und potentiell organischer Folgekrankheiten, der Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit und vor allem der Beruhigung des stressbedingt überaktiven Zentralnervensystems .

Da diese Therapiekonzepte relativ komplex sind, haben Sie hier die Möglichkeit einer ausführlichen Diskussion und Erläuterung der einzelnen medikamentösen Verordnungen. Das tiefere Verständnis der Notwendigkeit einer medikamentösen Präventiv-Therapie erhöht deren Effizienz. .Es muss allerdings betont werden , dass Medikamente alleine die eigentliche Stressproblematik  nicht beseitigen können, dazu sind weitergehende, präventiv-therapeutische Maßnahmen erforderlich.